INVESTIEREN IN  PFLEGEIMMOBILIEN

In allen Lebenslagen gut versorgt sein - wer wünscht sich das nicht? Doch viele Anlageformen bieten zu wenig Sicherheiten, oder kaum Rendite. Nicht so der Zukunftsmarkt "Seniorenimmobilien" bei dem Investoren von einem der letzten Wachstumsmärkte profitieren.

Die Zeiten für Anleger könnten kaum besser sein: Niedrige Zinsen, staatliche Förderung und faire Kaufpreise erleichtern dem Immobilienkauf und schaffen solide Sachwerte. 

Das macht die Vorsorgeimmobilien zu einer der sichersten Kapitalanlagen. Zukunftsorientiert und stabil bietet sie sowohl Schutz vor Inflation als auch konjunkturunabhängigen Wertzuwachs.

Unser Pflegeimmobilien-Konzept sichert den regelmäßigen Ertrag für die Eigentümer - unabhängig davon, ob das Apartment belegt ist oder leer steht.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich jederzeit gerne bei uns.

PFLEGEAPARTMENTS 

Die optimale Kapitalanlage.

Solide Renditen über Jahrzehnte, ein von der Konjunktur unabhängiger Wachstumsmarkt und ein bevorzugtes Belegungsrecht für den Bedarfsfall sind wesentliche Vorteile dieser Anlageform im Vergleich zu klassischen Immobilieninvestments. Ideale Voraussetzungen für Anleger, die auf Sicherheit setzen und sich nicht selbst um alltägliche Dinge kümmern möchten.

Wir beraten Sie gerne.

Referenzprojekt Berlin

10 Gute gründe

1. PFLEGELEICHTE KAPITALANLAGE

Die Betreuung und Abwicklung der Instandsetzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, der Wartungsarbeiten und anderer objektbezogener Themen, übernimmt der Verwalter. Sie müssen sich also als Eigentümer um nichts kümmern und können bequem die Vorteile Ihrer Vorsorgeimmobilie genießen.

Betriebskosten wie z.B. Energie, Müll, Wasser und Versicherung werden vollständig vom Betreiber getragen.

2. INVESTITION IN EINEN ZUKUNFTSMARKT

Durch die immer höhere Lebenserwartung und die steigende Zahl an pflegebedürftigen Menschen wird die Nachfrage nach seniorengerechtem Wohnraum überproportional steigen. Ihre Investition ist somit dauerhaft konjunkturunabhängig und krisensicher. 

Die Anlage in einen Sachwert schützt ihr Geld zudem vor Inflation.

3. VERMÖGENSAUFBAUENDE ALTERSVORSORGE

Eine Vorsorgeimmobilie ist nicht nur für ältere Menschen im Bedarfsfall geeignet. Gerade jungen Menschen in ihrer Lebensmitte, bietet ein Pflegeapartment  herausragende Vorteile:

  • feste Mieteinnahmen ermöglichen eine einfache, kalkulierbare Finanzierung 
  • nach einigen Jahren verfügt der Erwerber über einen bezahlten Sachwert
  • regelmäßige Mieteinnahmen bringen einen echten Zugewinn

4. BEVORZUGTES BELEGUNGSRECHT

Im Mietvertrag wird jedem Käufer ein bevorzugtes Belegungsrecht für sich und seine Familienangehörigen 1. und 2. Grades zugesichert. Das hat insbesondere den Vorteil, dass bei Eintritt in die Pflegebedürftigkeit eine schnelle Aufnahme in den Einrichtungen gegeben ist, ohne Rücksicht auf bereits bestehende Wartelisten. Eine unmittelbare Eigennutzung ist ausgeschlossen.

5. HOHE BAU- UND AUSSTATTUNGSQUALITÄT

Unsere Projekte sind nach den entsprechend geltenden Vorschriften und Richtlinien gebaut. Selbstverständlich setzen wir die aktuellsten Energie- und Qualitätsstandards für Bauleistung und Ausstattung um. Durch die herausragende Energieeffizienz des Gebäudes kann zudem ein KfW-Förderkredit beantragt werden

6. INFLATIONSSCHUTZ DURCH INDEXIERTE MIETVERTRÄGE

Mittels Wertsicherungsklausel sind die Mietverträge an den Verbraucherpreisindex gekoppelt, positive Mietanpassungen sind daher möglich. Die Details hierfür sind im Mietvertrag mit dem Betreiber geregelt.

7. ATTRAKTIVE STEUERVORTEILE

Mit dem Kauf eines Pflegeapartments kann der Eigentümer die lineare Abschreibung in Höhe von 2% jährlich absetzen (AfA; Absetzung für Abnutzung). Das miterworbene Mobiliar kann gesondert über eine kürzere Laufzeit abgeschrieben werden. So investieren Sie sinnvoll und nachhaltig in Ihre Zukunft und senken nebenbei ganz einfach die Steuerlast.

8. LANGFRISTIGES PACHTVERHÄLTNIS

Freuen Sie sich über hohe Planungssicherheit, dank eines jahrzehntelangen Pachtvertrages mit einer Betreibergesellschaft (meist mit zusätzlicher Verlängerungsoption).

9. KONTROLLE DER EINRICHTUNG

Der Verwalter und der Verwaltungsbeirat, bestehend aus drei Eigentümer, führen regelmäßig Kontrollen über die sachgerechte Bewirtschaftung des Pflegeheims durch. 

Zusätzlich werden Gebäude und Betreiber kontinuierlich von der FQA (ehemals Heimaufsichtsbehörde), dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen, dem Gewerbeaufsichtsamt und der Brandschutzbehörde überprüft.

10. JEDERZEIT WIEDERVERKAUFEN / VERSCHENKEN / VERERBEN 

Jedes Apartment erhält im Grundbuch eine eigene Eintragung als Sondereigentum nach dem Wohnungseigentumgesetz (WEG). Dadurch kann der Eigentümer das Objekt jederzeit ohne Zustimmung eines Dritten verschenken, vererben, belasten oder veräußern.

Betreutes Wohnen

Seniorenwohnpark Rothschwaige in Karlsfeld

Wer sich schon heute Gedanken über die Zukunft macht, verbessert seine Lebensqualität im Alter - das gilt insbesondere für die Frage, wie man wohnen möchte. Vitale Senioren, die heute in eine Wohnanlage ziehen, denken noch lange nicht an ihre eigene Pflegebedürftigkeit. Und das ist auch gut so.

Betreute Wohnungen der wob stehen für sorglosen Wohngenuss mit dem beruhigenden Gefühl, auf alles vorbereitet zu sein.

Darüber hinaus stellen diese Wohnungen eine interessante Kapitalanlage dar: Sie können Ihr Wohneigentum zunächst an eine stark wachsende Mieterzielgruppe vermieten und später bei Bedarf selbst einziehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen